Vom gestern ins heute - endlich auch für Chirurgen

Durch unsere Arbeit optimieren wir die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit im OP und haben damit positiven Einfluss auf das Wohl der Patienten, die Gesundheit der Ärzte und die Rentabilität der Klinik.

OOP.jpg

Leben und Gesundheit retten - die Eigene belasten

 

Schmerzen beim Operieren - leider Alltag für die Chirurgen.

Verursacht durch stundenlanges, statisches Stehen in Zwangshaltungen.

Aufgrund der unterschiedlichen Körpergrößen werden weltweit für den Höhenausgleich am OP-Tisch Stahlhocker eingesetzt.

Die Folgen - gravierend für Arzt und Patient:

Die Muskeln ermüden und das führt zu einem Konzentrations- und Leistungsverlust. Nachweisbar wird dadurch die chirurgische Genauigkeit beeinträchtigt. Ein Qualitätsproblem.

Die Stahlhocker begünstigen zusätzlich die Muskelermüdung.

75% der Operateure leiden stark unter Muskel- und Skeletterkrankungen, was deutlich höher ist, als in der allgemeinen arbeitenden Bevölkerung.

Die Folgen - belastend für die Kliniken:

Muskuloskeletale Symptome sind die Hauptursache für Arbeitszeitverluste und Arbeitskostensteigerungen.

Zeit ist Geld - ein Rentabilitätsproblem.

Der Patient wird mit immer innovativerem Equipment operiert.

Für den Arbeitsplatz des Chirurgen gab es, im Gegensatz zu den Industriearbeitsplätzen, keine Verbesserung seit Jahrzehnten.

 

Die Not ist groß - wir lösen sie!

Die Hellstern medical GmbH ist ein Medizintechnikunternehmen und entwickelt innovative, ergonomische Produkte für den OP. Wir lieben Medizin und Technik. Für die Gesundheit der Ärzte und der Patienten.

 

Die Menschen - das Team

 
Sabrina Hellstern bg blau.jpg

Sabrina Hellstern

Founder                     CEO/geschäftsf. Gesellschafter

Harald%20Rager_edited.jpg

 

Harald Rager

Founder

Entwicklung & Konstruktion

cmac_1_edited_bearbeitet.webp

Dr.

Felix Neunhoeffer

Founder

Chief Medical Officer

Alexander Strobel.jpg

 

Alexander Strobel

Founder

Entwicklung & Konstruktion

ProfSchuhmann_edited.jpg

Prof. Dr.

Martin Schuhmann

Founder

Chief Medical Officer

 

Claudia sodha.jpg

Claudia Sodha

Chief Financial Officer

Kompetenz erweitert - unser Advisory Board

 
1.jpg

Dr. W. G. Wrobel

Strategy & Management

Andreas Weinberg_bearbeitet.webp

Andreas Weinberg

Designer

gordian-hellstern-foto_edited.jpg

Gordian Hellstern

Entwicklung & Produktion

Immanuel_Boeker%20-%20Kopie_edited.jpg

Immanuel Böker

Mitarbeiter Coaching

TPF_0814_bearbeitet.webp

Martin Ruf

Designer

Durch Teamwork  - die Lösung

 

Die Innovation - das Produkt von Profis für Profis

Damit Sie sich auf das Wohl der Patienten konzentrieren können, erleichtern wir die chirurgische Arbeit.

Das surgeon support system ist das innovative, ergonomische Operationssystem, das nachweisbar die Muskelermüdung reduziert. für sitzende und stehende OPs. Es bietet eine Kombination von Funktionen, die es bisher nicht gibt. Die Lösung für das lange, statische Stehen am OP-Tisch auch in Zwangshaltungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Vereinfachte Darstellung wegen Patentanmeldung)

Für das Wohl der Chirurgen und Patienten:

  • mehr Komfort beim langen Stehen und in Zwangshaltungen

  • Prävention von Muskel- und Skeletterkrankungen

  • Reduzierung der Muskelermüdung

  • mehr Lebensqualität durch weniger Erschöpfung

  • Vorbeugung und Linderung von Schmerzen

  • Mikropausen/Pausen sind jederzeit möglich -                         Steigerung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit

  • Senkung der Fehlerhäufigkeit um bis zu 67% und damit höhere Zufriedenheit durch Erreichen des gewünschten Ergebnisses                                                             

Steigerung der Rentabilität für die Kliniken:

  • Reduzierung der Kosten durch Krankheitstage bis zu einem Viertel

  • nachweisbare Senkung der Fehlerhäufigkeit um bis zu 67%

  • Steigerung der Effizienz bis hin zu einem höheren Tagesdurchsatz

60% des Umsatzes der Kliniken werden im OP-Saal erzielt, dadurch wirkt sich die Effizienzsteigerung direkt auf die Rentabilität aus.

 
 

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Dr. Christoph Zorn

Oberarzt Urologie

Hegau-Bodensee-Klinikum/

Singen

"In den chirurgischen Fächern gehören körperliche Fehlhaltungen zum Alltag des Operateurs. Dies führt zu schlechteren Leistungen im OP bzw. Fehlzeiten. Leider findet das Thema Ergonomie am Arbeitsplatz im OP bislang wenig Aufmerksamkeit, obwohl hier mit Sicherheit viel Potential für Verbesserungen besteht.

Ich freue mich, dass die Fa. Hellstern endlich dieses wichtige Thema mit Kreativität, Know-how und Engagement angeht! Persönlich kann ich es kaum erwarten, mit einer ergonomischen Unterstützung optimierte Bedingungen am Patienten zu erproben."

                                             

 Personal Performance Assistant - Zeit für Sie!

 

 

 

Sie interessieren sich für ein surgeon support system?

Sie möchten, das die Entwicklungsingenieure Ihre persönlichen Ansprüche und die Ihrer Fachdisziplin berücksichtigen?

Wir nehmen uns Zeit, kommen vorbei und auf Wunsch auch gerne zu Ihnen in den OP.

Ihre Performance ist uns wichtig - wir entlasten Sie. Damit Sie dem Patienten Ihr Bestes geben können - Konzentration und Aufmerksamkeit.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

 

Unsere Erfolgsformel: Der Arzt - unser Mittelpunkt

                                                                    

 sehen                      orientieren                       erzielen

 Kundenbedarf <-- Firmenorientierung --> gemeinsamer Erfolg

 

Wissenschaft - statt Werbeversprechen

Werbebotschaften überzeugen uns nicht.

Was wir schreiben und sagen ist wissenschaftlich belegt.

Durch Studien und Publikationen.

Aktuelle Studie mit dem surgeon support system von Hellstern medical:

die Arbeitsmedizin und Neurologie einer Universitätsklinik haben interdisziplinär eine große randomisierte Crossoverstudie mit ärztlichen Probanden durchgeführt. Mit signifikanten Ergebnissen.

Nach Veröffentlichung im Journal stellen wir die Ergebnisse hier ein.

 

Mensch-Maschine-Interaktion

Prof. Dr. Stefan Pfeffer

Fakultät Industrial Technologies Tuttlingen

Forschungsgebiete:

Multimodale Mensch-Maschine-Interaktionen

Usability und User Experience

Evaluation der Gestalt- und Gebrauchsqualität

Der medizinische Fortschritt, der in den vergangenen 30 Jahren in den OP-Saal Einzug gehalten hat, hat leider einen wichtigen Aspekt außer Acht gelassen: den Operateur. Im Gegensatz zu anderen Mensch-Maschine Systemen, wie ...        

 

Ausgezeichnet:

 

Medizintechnik - der Zukunftsmarkt mit Mehrwert

Erweiterung Ihres Portfolios oder Ihr Einstieg in die Medizintechnik -

wir bieten Ihnen ein sicheres, renditestarkes Investment mit Mehrwert. Wir haben den direkten Marktzugang für Sie!

Wir stehen für über 20 Jahre Erfahrung in der Medizin,

Entwicklung von Medizintechnik und Sales.

Gerne senden wir Ihnen unser Pitch Deck oder den detaillierten Businessplan zu und besprechen diesen persönlich mit Ihnen.

Profitieren Sie von vorhandenem Entwicklungserfolg und erreichten Milestones.

Team

interdisziplinär aufgestelltes Team mit Berufserfahrung in der Medizintechnik mit direktem Marktzugang

Marktpotential

Gesamt-Potential in den OECD-Staaten besonders starke Absatzmärkte sind die Medtechmärkte Europa und USA

-wird in jedem

OP-Saal benötigt

Studien

unsere randomisierte Crossoverstudie beweist signifikant den Nutzen des Produktes. Ergänzender Beweis des Bedarfs durch weltweite Studien

Fokus Kundennutzen

Unser Erfolg:    

Kunde verlangt nach dem Produkt.

Entwicklungsko-    operationen: mit den Kliniken entwicklen wir direkt mit dem Anwender

Patent & Entwicklung

Durch die Patentanmeldung sichern wir uns den Wettbewerbsvorteil

Entwicklungserfolge nach Milestones wie geplant erreicht

Strategie

mehrfach ausgezeichnete Projekt- und Finanzplanung mit Erfolgskontrolle.

Milesstones nach Planung erreicht

Weitere Informationen im Film:

 

Unser Erfolg - skalierbar für Medizintechnik u. Handel

 

 

 

 

 

 

 

 

Private Labeling

Profitieren Sie von unserem Entwicklungserfolgen.

Bieten Sie das surgeon support system als Private Label Manufacturer an! Ein weltweit einzigartiges Produkt.

Passend individualisiert entsprechend zu Ihrer Corporate Identity ergänzen Sie strategisch wertvoll Ihr Portfolio.

Handelsunternehmen

Am Markt gibt es kein vergleichbares, innovatives Produkt, das dem Kunden eine solch große Lösung bietet. Durch den USP bietet das surgeon support system Ihrem Vertrieb den exklusiven „Türöffner“ für Gespräche mit Entscheidern.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

 
 

Der schnelle Weg zu uns - Kontaktdaten

Persönlich, telefonisch oder per Email sind wir für Sie erreichbar. Wir freuen uns auf den Kontakt!

 

Hellstern medical GmbH

Ansprechpartnerin:

Sabrina Hellstern

Robert-Bosch-Str. 13

72827 Wannweil

+ (0) 49 163-8619868

sabrina.hellstern@hellstern-med.com

info@hellstern-med.com

Kontaktformular

© 2020 Hellstern medical GmbH

27.12.29019

Verleihung des Darbovenförderpreises 3. Platz für Unternehmerinnen durch Albert Darboven in Hamburg